Menu
Verein Pro-Breiten - Rinderlistächen Mörel-Filet VS

Vier Wanderungen, jeweils am letzten Freitag der Sommermonate

Mit unserem Wanderleiter Sergio Bonomo

31.5.19 ‚Les Gorges du Dailley‘ (Salvan/Vallon de Van)

Beschreibung: Von Salvan steigen wir zuerst sanft via Les Granges zum Eingang der Schlucht. Dann folgt ein atemraubender Aufstieg durch die Schlucht ‚Dailley‘ auf gut gesicherten Treppenstiegen. Mittagsrast dann in Van d’en bas mit Verpflegung aus dem Rucksack. Je nach Lust steigen wir noch ca. 80 m auf zum Aussichtspunkt ‚Grand tête‘. Anschliessend Rückmarsch und Abstieg nach Salvan auf einem anderen Wanderweg.

Wanderzeit: total ca. 3 Stunden
Höhendifferenz: ca . 430 m (auf und ab)
Ausrüstung: Wanderschuhe und Verpflegung aus dem Rucksack

Treffpunkt: 07:45 am Bahnhof Mörel; Abfahrt in Mörel um 07:57 Richtung Brig.

Billette: Wer die Möglichkeit hat, soll sich ein Sparbillett für die Strecke Brig (ab 08:26) nach Martigny am Handy lösen. Somit müsste Mörel – Brig und Martigny – Salvan separat gelöst werden. Sparbillett für die Rückreise ab Martigny um 15:43 nach Brig.
Sonst braucht’s ein Billett von Mörel nach Salvan retour.

Rückreise ab ab Salvan um 15:18
Ankunft in Mörel um 16:57

28.6.19 Ab Ried-Mörel via Massaweg und Egga (Bord) zur Belalp

Wanderung: Von Ried-Mörel folgen wir dem Massaweg und steigen schlussendlich via Egga (Bord) zur Belalp.

Wanderzeit: ca. 4 Stunden
Höhendifferenz: ca. 940 m (nur Aufstieg)
Ausrüstung: Wanderschuhe und Verpflegung aus dem Rucksack

Treffpunkt: 07:50 Talstation Riederalpbahnen in Mörel

Rückreise ab Belalp mit Luftseilbahn, Postauto und MGB nach Mörel. Abfahrt nach Bedarf.

26.7.19 Ab Re (Val Vigezzo) via Villette zur Alpe Blizz (Mittagessen in luftigem Bergbeizli)

Wir fahren ab Mörel via Brig nach Domodossola. Weiter mit der Centovallibahn nach Re.
Wanderung: Aufstieg ab Re via Villette zur Alpe Blizz (ca. 2 Stunden). Mittagessen im Bergbeizli (alla italiana).
Abstieg auf demselben Weg und Rückfahrt nach Mörel.

Wanderzeit total ca. 3 ½ Stunden
Höhendifferenz ca . 560 m (auf und ab)
Ausrüstung: Wanderschuhe und kl. Zwischenverpflegung; Euros und ID nicht vergessen.

Treffpunkt: 07:15 am Bahnhof in Mörel oder um 09:20 am Bahnhof in Re (Val Vigezzo)

Billette: Mörel nach Domodossola retour. Ab Domodossola dann bei der Centovallibahn ein Billett nach Re retour lösen.

Rückreise: 16:40 ab Re; Mörel an 18:33

30.8.19 Illhorn ab Tsapé (Chandolin)

Wir fahren mit Bahn und Bus via Brig, Siders nach Chandolin. Mit der Sesselbahn geht’s anschliessend hoch nach Tsapé.

Wanderung zum Illhorn ca 1 ½ Stunden. Mittagsrast auf dem Gipfel. Abstieg zurück zur Sesselbahn und Rückfahrt nach Mörel.

Wanderzeit total ca. 3 Stunden
Höhendifferenz aufwärts/abwärts: 350 m
Ausrüstung: Wanderschuhe und Verpflegung aus dem Rucksack

Treffpunkt: 07:15 Bahnhof Mörel
Billette: Mörel – Chandolin télésiège retour

Rückreise: Tsapé spätestens ab um 15:20 - Mörel an um 17:57

Allgemeines

Auskunft über die Durchführung gibt’s jeweils am Vorabend ab 18:15 unter 079 632 86 65

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Anmeldung ist nicht erforderlich

Kosten: Trägt jeder Teilnehmer selbst; das GA hat ausser den Sesselliften auf allen Transportunternehmungen Güligkeit; Ebenso ist das Halbtaxabonnement (ausser Centovallibahn von Domodossola nach Re) gültig.

Das Markenzeichen unseres Wanderleiters :)